Nächster und letzter Termin in 2017!

Der nächste Waffensachkunde-
Lehrgang ist geplant für den

16. und 17. Dezember 2017.

Bitte rechtzeitig anmelden!

 

Schusswaffenprüfung

für Dienstwaffen von Wach- und Sicherheitsdienste gemäß DGUV 23.

Die Berufsgenossenschaftliche Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, die DGUV 23 – Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherheitsdienste fordert:

 

„Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass Schusswaffen bei Verdacht auf Mängel, mindestens jedoch einmal jährlich durch Sachkundige hinsichtlich ihre Handhabungs-sicherheit geprüft werden“.

 

Wir sind sachkundig gemäß den Anforderungen der Berufsgenossenschaft und haben die Zulassung Schusswaffen instand zu setzen und zu bearbeiten.

 

Über die Prüfungen der Handhabungssicherheit an ihren Schusswaffen erhalten Sie von uns einen Einzelnachweis für jede Schusswaffe.

 

Das Reinigen und die Überprüfung der Handhabungssicherheit kosten

 

• Pistole € 26,00

• Revolver € 24,00 zuzüglich 19% Mwst.

 

Wir führen auch Prüfungen am Wochenende in den Unternehmen durch, ohne Mehrkosten im Umkreis von 60 km.

 

Frachtkosten für einen evtl. Rücktransport, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für den Transport von Schusswaffen, werden gesondert berechnet.